image description
Foto:

Cintula

Bezirk Leverkusen

Der Bezirk Leverkusen hat mehr als 11 600 Mitglieder. 49 Unternehmen von klein- und mittelständischer Industrie bis hin zu Großkonzernen gehören zum Betreuungsbereich des Bezirkes. Der Schwerpunkt liegt in der chemischen sowie pharmazeutischen Industrie, aber auch die Papier- und Schuhindustrie sind hier vertreten. Die meisten Unternehmen sind im Chempark Leverkusen ansässig, aber regional gehören auch der südliche Kreis Mettmann und Teile des oberbergischen Kreises zur Region des Bezirkes.  weiter

Breites Seminarangebot für Kolleginnen und Kollegen

Aufgrund der Coronapandemie waren unsere Bildungszentren für mehrere Wochen geschlossen. Ab dem 12. Juli werden wieder Präsenzseminare für interessierte Kolleginnen und Kollegen angeboten.  weiter

Bezirksbüros geöffnet

Die Bezirke im Landesbezirk Nordrhein sind wieder für die Kolleginnen und Kollegen geöffnet. Einlass ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung und einer Mund-Nasen-Maske möglich. Die Besucherinnen und Besucher werden geben, sich die Hände zu desinfizieren. Hierfür steht in den Eingangsbereichen Desinfizierungsmittel zur Verfügung. Wer sich krank fühlt, sollte nicht persönlich vorbeikommen. Nach wie vor können Beratungen auch telefonisch oder per E-Mail durchgeführt werden.  weiter

neuer Sekretär zur Ausbildung: Hannes Hauke Kühn

Foto: 

intern

Seit dem 1. Juni unterstützt Hannes Hauke Kühn als Gewerkschaftssekretär zur Ausbildung das Team im Bezirk Leverkusen.  weiter

Aktuelle WebSeminar-Angebote

Foto: 

abluecup / istockphoto

Auch wenn die Bildungszentren am 1. Juli in Bad Münder, am 26. Juli in Halten am See und am 30. August in Kagel-Möllenhorst wieder öffnen,  finden weiterhin WebSeminare online statt.  Diese online stattfindenden Seminare sind auf aktuelle Themen zugeschnitten, wie zum Beispiel die Möglichkeiten betrieblicher Mitbestimmung in Corona-Zeiten. Weitere wichtige Themen sind auch Kurzarbeit und das damit verbundene Kurzarbeitergeld sowie der Umgang mit mobilem Arbeiten und Stress. Wir aktualisieren und erweitern unser Angebot täglich. Es lohnt sich, reinzuschauen!  weiter

Nina Melches ist neues Team-Mitglied im Bezirk Leverkusen

Foto: 

M.Hasübert

Nach 7 Jahren verabschieden wir Natalie Mühlenfeld, die bis Ende März in unserem Bezirk tätig war. Natalie wechselste zum 01.04. nach Düsseldorf nachdem sie im März vom dortigen Bezirksvorstand zur neuen Bezirksleiterin gewählt wurde. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft in der IG BCE alles Gute und ein glückliches Händchen bei ihrer neuen Tätigkeit. Seit Mittwoch den 01.04. dürfen wir eine neue Kollegin im Bezirksteam begrüßen, Nina Melches, die unser Team nun auf unbestimmte Zeit vervollständigt und unterstützen wird.  weiter

Betriebsrat Bayer dankt Mitarbeitern und Helfern

Foto: 

Claudia Schade

In der Zeit der Corona-Krise leisten viele Menschen wichtige Arbeit, damit der Chempark und die öffentliche Versorgung weiter läuft. Der Betriebsrat Bayer dankt diesen Menschen, mit einem Plakat, dass selbst gestaltet und am BR-Gebäude aufgehangen ist. Dazu eine Erklärung des Betriebsrates:  weiter

Schön, dich wiederzusehen!

Der persönliche Kontakt, das vertrauliche Gespräch – das alles war auf dem Höhepunkt der Corona-Krise nur digital möglich. Jetzt können wir uns wiedersehen. Bezirke, Landesbezirke, Bildungszentren, Fejo, Hauptverwaltung: Sie alle öffnen wieder für den Publikumsverkehr – Schritt für Schritt und mit umfangreichen Hygieneplänen. Denn es gilt, achtsam zu bleiben.  weiter

Was Beschäftigte zum Coronavirus wissen sollten

Foto: 

Picture-Factory - Fotolia.com

In den Betrieben steigen die Sorgen über die konkreten Auswirkungen des Coronavirus. Vielen ist nicht klar, was die Arbeitgeber anordnen dürfen und was nicht, was im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu beachten ist und wie der Betriebsrat Einfluss auf die aktuelle Situation nehmen kann. Wir beantworten in unserem FAQ die wichtigsten Fragen zum Coronavirus.  weiter

Nach oben