image description
Foto:

Cintula

Bezirk Leverkusen

Der Bezirk Leverkusen hat mehr als 11 600 Mitglieder. 49 Unternehmen von klein- und mittelständischer Industrie bis hin zu Großkonzernen gehören zum Betreuungsbereich des Bezirkes. Der Schwerpunkt liegt in der chemischen sowie pharmazeutischen Industrie, aber auch die Papier- und Schuhindustrie sind hier vertreten. Die meisten Unternehmen sind im Chempark Leverkusen ansässig, aber regional gehören auch der südliche Kreis Mettmann und Teile des oberbergischen Kreises zur Region des Bezirkes.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Zentrale Seminare – Das 1. Quartal 2019

Foto: 

Kallejipp - Photocase.com

Wir leben in turbulenten Zeiten. Viele große Themen bewegen die Welt und lösen Verunsicherung aus. Rechtspopulisten nutzen die Situation, um ihre demokratiefeindlichen Positionen zu verbreiten. Wie geht es weiter mit Europa? Wie gut sind die Unternehmen auf den digitalen Wandel vorbereitet? In den Zentralen Seminaren des „1. Quartals 2019“ greifen wir diese Themen auf. Das Jahresprogramm folgt in Kürze.  weiter

Tarifkundgebung statt Mittagspause

Rund 200 Mitglieder haben vor dem Kasino in Leverkusen der Tarifforderung der IG BCE Nachdruck verliehen. 6% mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung, Verdoppelung des Urlaubsgeldes und Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen halten die Mitglieder für angemessen.  weiter

Grillabend für die neuen Auszubildenden in der Bürgerhalle in Leverkusen-Wiesdorf

Wie in den Jahren zuvor, hat der IG BCE Bezirk Leverkusen alle neuen Auszubildenden kurz vor Beginn ihrer Ausbildung zu einem Grillfest eingeladen.  weiter

Flashmob für mehr Entgelt und doppeltes Urlaubsgeld

Die IG BCE Leverkusen macht mit einem Flashmob auf die Forderungen der Tarifrunde Chemie 2018 aufmerksam. Mit Badesachen und Strandutensilien im Carl-Duisberg-Park zeigen die Kolleginnen und Kollegen deutlich, dass die derzeitige Höhe des Urlaubsgeldes nicht mehr zeitgemäß ist und ein Urlaub in der Ferne davon nicht finanziert werden kann.  weiter

Chemie-Tarifrunde geht in die heiße Phase

Die regionalen Tarifverhandlungen für die rund 580.000 Beschäftigten der chemischen Industrie sind ohne Ergebnis geblieben. Bei keiner der neun Verhandlungsrunden machte die Arbeitgeberseite ein diskussionsfähiges Angebot. Die Vertreter der IG BCE brachten die Forderungen der Tarifkommissionen mit: 6 Prozent mehr Lohn, eine Verdopplung des Urlaubsgelds und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen.  weiter

DGB in Leverkusen ist wieder da

Foto: 

DGB Region Köln-Bonn

Nach über zehn jähriger Abwesenheit ist der DGB-Stadtverband Leverkusen neu gegründet worden. Einstimmig wählten die anwesenden Vorstandsmitglieder der DGB-Gewerkschaften den Kollegen Jens Scheumer (IG BCE) zum Vorsitzenden des Stadtverbandes.  weiter

VKV-Workshop in Haltern am See

Foto: 

Frank Werth

Vom 22.06. bis 23.06. haben sich in ihrer Freizeit die Vertrauenskörpervorstände des Chemparks Leverkusen gemeinsam mit dem Bezirk Leverkusen in der Adolf-Schmidt-Bildungsstätte der IGBCE in Haltern am See zusammengesetzt, um sich Gedanken über die Zukunft der gewerkschaftlichen Vertrauensleutearbeit zu machen.  weiter

Nach oben