image description
Foto:

Cintula

Bezirk Leverkusen

Der Bezirk Leverkusen hat mehr als 11 600 Mitglieder. 49 Unternehmen von klein- und mittelständischer Industrie bis hin zu Großkonzernen gehören zum Betreuungsbereich des Bezirkes. Der Schwerpunkt liegt in der chemischen sowie pharmazeutischen Industrie, aber auch die Papier- und Schuhindustrie sind hier vertreten. Die meisten Unternehmen sind im Chempark Leverkusen ansässig, aber regional gehören auch der südliche Kreis Mettmann und Teile des oberbergischen Kreises zur Region des Bezirkes.  weiter

Hoher Besuch in Leverkusen

Foto: 

Pascal Krüger

Am Mittwoch den 02.09. lud die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer (AfA) der SPD - Unterbezirk Leverkusen zur Diskussion zum Thema Arbeitswelt 4.0 bzw."Die Arbeitswelt von Morgen" ein.  weiter

Bezirksleiterwechsel

Foto: 

IG BCE

Am 28.08.2015 hat der Bezirksvorstand der IG BCE Leverkusen einen neuen Bezirksleiter für den Bezirk Leverkusen gewählt. Die Wahl fand statt, da der bisherige Bezirksleiter Rolf Erler zum 01.09.2015 als Bezirksleiter in den IG BCE Bezirk Berlin-Mark Brandenburg wechselt. Die Mitglieder des Bezirksvorstands der IG BCE Leverkusen wählten den Kollegen Frank Werth. Die Funktionsaufnahme erfolgt zum 01.09.2015.  weiter

Frauenfrühstück

Foto: 

Pascal Krüger

Am 15.August lud das Frauenforum der IG BCE Leverkusen zum mittlerweile traditionellen Frauenfrühstück ein. 40 Kolleginnen aus den unterschiedlichen Betrieben des Bezirks trafen sich zum Gedankenaustausch. Neben aktuellen, nicht nur frauenpolitischen Themen, wurde die Arbeit des Frauenforums vorgestellt und über die Planungen zur 125 Jahr Feier der IG BCE am 19.September informiert.  weiter

Neuanfänger-Grillabend in der Bürgerhalle in Leverkusen-Wiesdorf

Foto: 

IG BCE

Jedes Jahr im Sommer bietet der IG BCE Bezirk Leverkusen den neuen Auszubildenden die Möglichkeit, sich schon vor Beginn ihrer Ausbildung kennen zu lernen. Hierzu werden alle Neuanfänger zu einem Grillabend in die Bürgerhalle in Leverkusen-Wiesdorf eingeladen.  weiter

Bereichsflugblatt BMS tacheles 2. Ausgabe

Die IG BCE Betriebsräte haben sich im Rahmen der BMS Ausgründung dazu entschlossen, über ein eigenes Bereichsflugblatt schneller die Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu informieren. Nun erscheint die 2. Ausgabe von tacheles. Inhalte sind  weiter

Verhandlungen gescheitert - Angebot ist Provokation

Foto: 

IG BCE

Nach dem Scheitern der 3. Verhandlungsrunde am 12.03.2015 in Neuss hat sich die Situation in der Tarifrunde der Chemischen Industrie weiter zugespitzt. Das Angebot der Arbeitgeberseite war und ist eine Provokation! Die an den Tag gelegte Arroganz und Ignoranz können und werden wir nicht hinnehmen. Wir rufen daher alle Beschäftigten der Chemischen Industrie und alle IG-BCE-Mitglieder des Bezirks Leverkusen auf, am Samstag, dem 21. März 2015 um 10.00 Uhr in Köln auf dem Heumarkt unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen.  weiter

Erstes Seminar zum "IG BCE-Tarifführerschein"

Foto: 

IG BCE

In einer Bildungswoche, durchgeführt nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz des Landes NRW, haben vom 2. - 6. März 2015 14 KollegInnen aus verschiedenen Unternehmen im Bezirk Leverkusen den "IG BCE-Tarifführerschein" erfolgreich erworben. In dem Seminar wurden umfangreiches Wissen über die Tarifpolitik der IG BCE sowie Handlungshilfen für Vertrauensleute und aktive Mitglieder bei Tarifaktionen in den Betrieben vermittelt. Referenten waren zwei langjährige Mitglieder der Bundestarifkommission Chemie, die Kollegen Roland Handke und Helmut Hansen.  weiter

  • image description12.03.2015
  • Medieninformation XIX/9

Arbeitgeberangebot eine Provokation

Die Chemie-Tarifverhandlungen blieben am Donnerstag (12. März) ohne konkretes Ergebnis. Die IG BCE wies ein Angebot der Arbeitgeber als „Provokation“ zurück. Die Gewerkschaft erhöht jetzt den Druck und ruft ihre Mitglieder zu Großdemonstrationen auf. Die Verhandlungen für die rund 550.000 Beschäftigten in 1.900 Betrieben werden am 26. und 27. März in Stuttgart fortgesetzt. Ein Arbeitskampf ist nicht länger ausgeschlossen.  weiter

Nach oben