Podcast

Fakten und Stimmen zur Energiewende IV

14,9 Cent pro Kilowattstunde im Vergleich zu 11,4 Cent pro Kilowattstunde im EU-Durchschnitt: Die Industriestrompreise in Deutschland sind hoch. Das spüren auch die energieintensiven Betriebe in der Papierherstellung.

IG BCE/Markus Köpp

21.11.2018

14,9 Cent pro Kilowattstunde im Vergleich zu 11,4 Cent pro Kilowattstunde im EU-Durchschnitt: Die Industriestrompreise in Deutschland sind hoch.

Eine Herausforderung, mit der auch Frank Gottselig, Betriebsratsvorsitzender bei dem Papierhersteller Essity Operations in Mannheim, zu kämpfen hat: "Alle Unternehmen in Deutschland stehen in internationalem Wettbewerb." Er betont: "Energieversorgung muss verlässlich sein, ohne Spannungs-schwankungen und bezahlbar in doppelter Hinsicht: für uns als Privatpersonen zu Hause, aber auch für die energieintensive Industrie."

Nach oben