Jubilarehrung Leverkusen

4770 Jahre IGBCE-Mitgliedschaft auf einem Schiff

Die lebenslange Treue zur Gewerkschaft ist für viele Mitglieder der IG BCE Ehrensache. Den Beweis dafür lieferte die diesjährige Jubilarehrung der IG BCE Leverkusen. Dafür lud der Bezirk traditionell zu einer Schifffahrt auf dem Rhein ein. 126 Jubilare waren der Einladung gefolgt. Damit waren 4770 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft versammelt.

Lutz Vorstedt

Jubilarehrung 2017 Leverkusen Ehrung 60 Jahre Mitgliedschaft IG BCE.

Bezirksvorstandsvorsitzenden Heike Hausfeld und Bezirksleiter Frank Werth übernahmen die Ehrung der Jubilare für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft. „Die Rheinschifffahrt als Jubilarehrung ist für den Bezirk Leverkusen mittlerweile gute Tradition. Es ist uns besonders wichtig die Wertschätzung für die langjährigen Mitglieder in diesem festlichen Rahmen zu zeigen“, sagte Werth.

Nach den Ehrungen und den Gruppenfotos begann der gemütliche Teil des Abends. Schon vor der Eröffnung des Buffets schwangen die ersten Jubilare mit ihren Partnerinnen und Partnern das Tanzbein. Nach dem Abendessen verteilte sich die Gesellschaft. Einige nutzen das gute Wetter und genossen die frische Luft an Deck. Andere zog es direkt wieder auf die Tanzfläche. Als das Schiff gegen 22 Uhr wieder anlegte, gingen alle munter und zufrieden von Bord. „Es war meine zweite Jubilarehrung als Bezirksleiter und ich war wieder beeindruckt wie viele Kolleginnen und Kollegen über lange Jahre der IG BCE die Treue halten. Manche sind sogar länger Mitglied der IG BCE als ich Jahre auf der Welt bin“, sagte Bezirksleiter Frank Werth mit einem zufriedenen Lachen.

Nach oben